Zum Inhalt springen

Stehblues für die Freitagnacht

.

Ich bin so froh, dass du dir Zeit genommen hast, mich zu sehen
wie ist das Leben, erzähl mir wie es deiner Familie geht
ich habe sie schon lange nicht mehr gesehen
dir ging’s gut, warst beschäftigter als jemals zuvor
wir halten Small Talk über die Arbeit und das Wetter
dein Selbstschutz ist aufrecht und ich weiß wieso
denn das letzte Mal, dass du mich gesehen hast
ist noch immer in deinen Gedanken eingebrannt
du hast mir Rosen geschenkt und ich hab sie zum Sterben dagelassen.

Also hier bin ich, vergesse meinen Stolz
ich stehe vor dir und sage dir, das mir diese Nacht leid tut,
und ich erinnere mich zurück an den Dezember
es stellt sich heraus, Freiheit ist nichts anderes als dich zu vermissen,
wünschte ich hätte realisiert was ich hatte als du mein warst
ich würde zurück zum Dezember gehen und alles okay machen,
ich erinnere mich die ganze Zeit zurück an den Dezember.

Diese Tage habe ich nicht geschlafen
bin lange aufgeblieben, erinnerte mich daran als ich gegangen bin
als dein Geburtstag vorbei war und ich nicht angerufen hatte
und ich denke an den Sommer, all die wunderschönen Zeiten
ich habe dich vom Beifahrersitz beim Lachen beobachtet
habe realisiert das ich dich in diesem Herbst geliebt habe
dann kamen die kalten, die dunklen Tage
als sich Angst in meine Gedanken schlich
du hast mir all deine Liebe gegeben und alles was ich dir gab war ein „Goodbye“.

Also hier bin ich, vergesse meinen Stolz
ich stehe vor dir und sage dir, das mir diese Nacht leid tut,
und ich erinnere mich zurück an den Dezember
es stellt sich heraus, Freiheit ist nichts anderes als dich zu vermissen,
wünschte ich hätte realisiert was ich hatte als du mein warst
ich würde zurück zum Dezember gehen und alles okay machen,
ich erinnere mich die ganze Zeit zurück an den Dezember.

Ich vermisse deine gebräunte Haut, dein süßes Lächeln, so gut zu mir, so richtig
und wie du mich in dieser Septembernacht in den Armen gehalten hast
das erste mal, dass du mich jemals weinen gesehen hast
vielleicht ist das Wunschdenken
wahrscheinlich stumpfsinniges Träumen
aber wenn wir uns wieder lieben würden, schwöre ich,
dass ich dich richtig lieben würde.

Ich würde zurück zu der Zeit gehen und alles ändern, aber ich kann nicht
also wenn deine Tür verschlossen ist, würde ich das verstehen.

Also hier bin ich, vergesse meinen Stolz
ich stehe vor dir und sage dir, das mir diese Nacht leid tut,
und ich erinnere mich zurück an den Dezember
es stellt sich heraus, Freiheit ist nichts anderes als dich zu vermissen,
wünschte ich hätte realisiert was ich hatte als du mein warst
ich würde zurück zum Dezember gehen und meine eigenen Gedanken ändern
ich erinne mich die ganze Zeit zurück an den Dezember.

Die ganze Zeit

Advertisements

Prosit Neujahr

.

Auf ein Neues

.

.

Nicht verzagen, es ändert sich sowieso nichts. Das

„The same procedure as every year“

hat schon seinen Wahrheitsgehalt.

Galerie

Die besten Silvester – Cocktails 2018/2019

Ein Hoch auf die Gastgeber.

InSideBerlin.

Ein Hoch auf die Nacht der Nächte!

Schöner kann man nicht anstoßen …

Hier findet ihr eine Auswahl der 4 besten Cocktails, die euren Jahreswechsel zum absoluten Nonplusultra machen.

Let’s get the Party startet… 2K19

Rose –  Vodka

ros

Ihr benötigt:

Los gehts:

  • Tumbler Glas
  • 5 cl Vodka
  • Eiswürfel
  • mit Rose Lemonade auffüllen
  • Deko – essbare Rosenblüten

Sekt mit Granatapfel

Ihr benötigt:

Los gehts:

  • Sektglas
  • 1 El Granatapfelsirup
  • 8-10 Granatapfelkerne
  • mit Sekt aufgießen

Vulkano

Ihr benötigt:

Los gehts:

  • Sektschale
  • 2 cl Curacao
  • 3 cl Himbeergeist
  • mit 100 ml Sekt aufgießen
  • Deko: Orangenscheiben und Cocktailkirschen

Zombie

Ihr benötigt:

Los gehts:

  • Longdrinkglas
  • 4 cl brauner Rum
  • 4 cl weisser Rum

Ursprünglichen Post anzeigen 88 weitere Wörter

Nein, das muss man nicht!


Man muss nicht überall mitmachen. Sissi war im Fernsehen. Sissi und ihr Kaiser. Wieder einmal. Solche Feiertage und die Tage zwischen den Jahren bringen diese Wiederholungen an den Tag.

Am zweiten Feiertag kommen nach den Verwandtenbesuchen am ersten Tag nun Bekannte und Freunde dran. Und ich bin zum Sissifilm hereingeschneit. Kalt genug war es ja. Nur ohne Schnee. Oft braucht es nur irgendeinen Anlass, um etwas Dummes anzustellen. Die Sissi Filme sind scheinbar so etwas.

Sissisaufen, ja richtig, das gibt es wirklich. Sissisaufen zum Sissi Film gucken.

Das geht so: Jedesmal wenn Sissi im Film Majestät sagt, ruft die Meute vorm Fernsehen

„Hoch lebe der Kaiser“


und zuckt sich einen Obstler hinter die Binde. Das ging bestimmt ziemlich Feucht, Fröhlich aus. Aber nicht für mich. Ich bin dann gleich wieder abgedüst.

Ich muss nicht überall dabei sein.

%d Bloggern gefällt das: