Skip to content

Stehblues in der Freitagnacht (Lobo – I’d Love You To Want Me)

3. Februar 2012

I’d Love You To Want Me by Lobo

When I saw you standing there
Als ich dich dort stehen sah
I about fell off my chair
viel ich fast über meine Stuhl
When you moved your mouth to speak
und wenn du deinen Mund zum sprechen bewegtest  
I felt the blood go to my feet
fühlte ich wie das Blut in meine Füsse fiel

Now it took time for me to know
Keine geschlagene Zeit vergeht, die mich wissen lässt
What you tried so not to show
Was du versuchtest nicht zu zeigen,
Something in my soul just cried
Aber etwas in meiner Seele weinte
I see the want in your blue eyes
ich sehe den Willen in deinen blauen Augen

Baby, I’d love you to want me
Oh Baby, ich liebte dass du mich willst

The way that I want you
Die Art und Weise, wie ich dich will
The way that it should be Baby,
Die Art und Weise, wie es sein sollte
you’d love me to want you
du liebst mich, wie ich dich will
The way that I want to
Die Art und Weise, wie ich will
If you’d only let it be
Wenn du es nur geschehen lässt

You told yourself years ago
Du sagtest dir selber vor Jahren
You’d never let your feelings show
Es lässt dir deine Gefühle nicht zeigen
The obligation that you made
Die Verpflichtung, die du eingegangen bist
For the title that they gave
Für den Titel gaben sie alles

Baby, I’d love you to want me
Oh Baby, ich liebte dass du mich willst
The way that I want you
Die Art und Weise, wie ich dich will
The way that it should be Baby,
Die Art und Weise, wie es sein sollte
you’d love me to want you
du liebst mich, wie ich dich will
The way that I want to
Die Art und Weise, wie ich will
If you’d only let it be
Wenn du es nur geschehen lässt

Now it took time for me to know
Keine geschlagene Zeit vergeht, die mich wissen lässt
What you tried so not to show
Was du versuchtest nicht zu zeigen,
Something in my soul just cried
Aber etwas in meiner Seele weinte
I see the want in your blue eyes
ich sehe den Willen in deinen blauen Augen

Baby, I’d love you to want me
Oh Baby, ich liebte dass du mich willst
The way that I want you
Die Art und Weise, wie ich dich will
The way that it should be Baby,
Die Art und Weise, wie es sein sollte
you’d love me to want you
du liebst mich, wie ich dich will
The way that I want to
Die Art und Weise, wie ich will
If you’d only let it be
Wenn du es nur geschehen lässt

Advertisements

From → Stehblues

2 Kommentare
  1. fudelchen permalink

    Whowwwh, ein Song aus frühen Zeiten und sooo verliebt, da kommen mir gerade die Tränen!

    Aber alles gut, der Traummann ist immer noch bei mir….nach fast tausend Jahren 😀

    • Das war eines der Lieder, die an einem Abend nie fehlen durften. Sonst war das nichts. Mit der Zeit verliert man so einen song aus den Augen. Dann, wenn es genau passt und er wird auf der Station gespielt, fällt einem alles Mögliche wieder ein. So ein Lied brummt mir dann tagelang durchs Hirn.
      C.H.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: