Skip to content

Wenns knirscht

3. März 2012

Sie tut es. Fast jede Nacht. Die Geräusche wiederholen sich immer und immer wieder. Sie stöhnt nicht, sie knirscht. Nein, so alt ist sie noch nicht. Junges Gemüse auch nicht mehr. Ich weiß nicht was in diesen Momenten in ihr vorgeht. Sie wird laut dabei. Es hört sich martialisch an, wenn Sie mit den Zähnen knirscht. So ein Gebiss ist stark. Ober- und Unterkiefer sind starken Kräften ausgesetzt.

Irgendwann geht es ihr wie dem Hund: Kaum mehr Zähne im Mund.

Advertisements

From → Leben

3 Kommentare
  1. Lenisa Wren permalink

    Schrecklich. Mein Partner teilte mir vor ein paar Wochen mit, dass ich in der Nacht mit den Zähnen knirschte – das bereitet mir Sorgen, denn gut für die Zähne ist ’s eindeutig nicht. Ich schieb‘ es in meinem Falle mal auf den Stress.

    • Ja, irgendetwas scheint im Schlaf verarbeitet zu werden. Das kann nur etwas sein, das tagsüber noch nicht verarbeitet ist. Wie man ändert? Das ist mir ein Rätsel.
      C.H.

  2. Das Geräusch ist mit Sicherheit nicht angenehm und das Knirschen ist bestimmt auch nicht gerade gesund.

    LG Bärbel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: