Skip to content

Kalenderblatt April 2012

1. April 2012

Es ist April 2012

Wintereinbruch in Neuseelands Fjordland

Der Blick vom Wanderweg „Kepler-Track“ auf die Berg- und Fjordlandschaft Neuseelands ist mit dem unberührten Schnee und Reif sowie dem Nebel, der vom unterhalb liegenden und blau erscheinenden Fjord aufsteigt, nahezu märchenhaft.
Der Nebel entsteht über dem noch relativ warmen Wassers des Fjords in der eingeflossenen Kaltluft. Er breitet sich am Berghang mit der schwachen Luftbewegung aufwärts aus. Cumuluswolken im linken oberen Bildteil sowie ganz rechts über den Bergen sind typisch für die vertikal labil geschichtete frisch eingeflossene Kaltluft. Die vereisten Büsche des Tussockgrases im Vordergrund sowie die Lenticularis-Föhnwolken über den Bergen im Hintergrund geben dem Bild eine große Tiefe, insbesondere weil in der Kaltluft die Sichtweite erheblich über 50 km liegt.

 

Text aus dem Kalender, Foto: Sebastian Dikty

Abfotografiert aus dem Meteorologischen Kalender 2012 der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft e.V.

 

Wissenswertes zum Kepler Track in Deutsch

Wissenswertes zum Kepler Track in Englisch

Advertisements

From → Kalender

2 Kommentare
  1. Schüttel…kalt, aber schööön!!

    • Kalt ist ja auch schön, wenn man gerade darauf gepolt ist. Das schon zu warme Wetter in den letzten Tagen hat dazu geführt, dass man denkt, es muss so weiter gehen.
      C.H.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: