Skip to content

Zwitscherkeller

10. Oktober 2012

„Mon…, la laa la laa, Mon… la laa la laa“. „Wer ist das?“, wollte meine Madame wissen. Ich war gerade von der Arbeit nach Hause gekommen. „Was denn?“, fragte ich unsicher. „Mon-wer? la laa la laa. Du singst doch ein Lied. Mit der Melodie kann ich gerade nichts anfangen“.

„Ach so. War vor deiner Zeit. Ist schon lange her. Ganz lange.“ „Sooo? Vor meiner Zeit. Von einer Mon… la laa la laa hast Du mir nie erzählt. Das klingt schon komisch – vor meiner Zeit“.

„Nach der Autobahnabfahrt gab es heute eine Baustellenumleitung durch den Ort. Mitten drin an der Kreuzung gibt es eine Ampel. Die war rot. Beim Betrachten der Kreuzungsumgebung …“ wollte ich erklären, fiel meine Madame mir ins Wort mit „und dabei hast Du so ein schnuckelig Ding mit kurzem Rock und schwarzen Haaren gesehen und das animiert Dich jetzt zu dem Lied!“

„Du bist immer noch süß, wenn Du sauer bist!“, antwortete ich und süßraspelte weiter: „Du siehst bezaubernd aus mit deiner Zornesfalte auf der Stirn. Komm, lass Dich drücken“. „Lenk nicht ab, erzähl‘ ruhig weiter“.

Ich berichtete, dass auf der anderen Straßenseite an der Ecke zur Seitenstraße ich den Zwitscherkeller entdeckt habe, eine Kneipe. In meiner Jugendzeit gab es in meinem Heimatdorf einen Zwitscherkeller. Sonntags nachmittags traf sich dort die Jugend. Verbotenerweise haben wir halt doch Coke, das klebrige Zeug getrunken. Hat ja niemand gesehen.

In der Musicbox wurde ständig dieses Lied gedrückt. Das Publikum war unersättlich. Als ich vorhin den Kneipenname Zwitscherkeller las, kam mir die Melodie sofort wieder in den Sinn.

Advertisements

From → Leben

2 Kommentare
  1. Schöne Geschichte, wünsche dir einen schönen Tag sind noch an der Ahr, habe hier immer was schwierichkeiten ins Internet zu kommen.Grüsse Herzlich Gislinde.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: