Skip to content

Adventskalender-9 (Chris Rea – Driving home for christmas)

9. Dezember 2012

Meine Weihnachts-CD liegt das ganze Jahr ungenutzt im Auto. In der Adventszeit nudele ich das Ding morgens und abends und zwischendrin ab. Diese Lieder sind in diesem Jahr mein Adventskalender.

Chris Rea – Driving home for christmas (Cover)

Ich fahr' über Weihnachten nach Hause.
Kann’s kaum abwarten, wieder die ganzen Gesichter zu sehen!
Schnurstracks fahr' ich die Straße entlang.
Ist lange her, aber diesmal werde rechtzeitig da sein.
Und während ich so fahre, singe ich dieses Lied, 
um mir die Zeit zu vertreiben.

Bestimmt wird die Fahrt noch ne Weile dauern,
aber ich komme, ich komme ganz bestimmt!
Oh Mann, warum kommt die Autoschlange denn nur so langsam vorwärts
und dann auch noch eine rote Ampel nach der anderen.
Aber gleich muss ja die Schnellstraße kommen,
und dann kann ich mit meinem Fuss endlich wieder 
heiligen Boden betreten.

Und so singe ich für dich, obwohl du mich nicht hören kannst.
Weil ich's einfach kaum erwarten kann, dass ich hier durch komme,
und endlich wieder ganz nah bei dir sein kann.
Tausend Erinnerungen begleiten mich auf dem Weg,
und wenn ich mir die anderen Fahrer so anschaue,
sehe ich, dass es denen genauso geht.

Auf der Fahrt nach Hause ... an Weihnachten.
Advertisements

From → Advent

4 Kommentare
  1. Schönes Video wünsche dir einen schönen Adventssonntag Gruss Gislinde.

  2. 🙂

    Liebe Grüße und einen guten Start in die neue Woche

    Bärbel

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: