Skip to content

Voriges Jahr …

18. Februar 2013

… die Erdbeeren waren besser. Das heißt süßer. Viel süßer.

Beim Wochenendeinkauf am Samstag waren in der Obst- und Gemüseabteilung Erdbeeren gestapelt. Sie waren gleich ein Blickfang. Knallrot leuchteten sie mir entgegen.

Ich war auf dem Gang in Richtung Salat unterwegs. Der Einkaufswagen war fertig beladen, bis auf den Salat. Egal welcher. Eisberg oder Feldsalat oder sonst was Wintermäßiges. Geschickt waren sie ja aufgebaut. In einer flachen Schale, eine herzförmige mit Luftlöchern in der Oberseite. Wie bei den Stallhasen, die die Nachbarskinder öfters durch die Gegend trugen. Genau solche Luftlöcher.

Der Erdbeerduft, der durch die durchsichtige Oberseite kroch, versprach einen angenehmen Geschmack. Eigentlich ist es ja für diese Jahreszeit zu früh, um an Erdbeeren zu denken. Wir sind noch mitten im Februar. Kalt ist es außerdem noch. Immer noch. Schon seit dem 6. Januar. Ununterbrochen. Ob der Erdbeerduft deswegen so verlockend war? Weil es schon sechs Wochen kalt ist, oft mit Schneefall.Der Schnee liegt ja immer noch. Diese Woche könnte es zudem noch Neuen geben.

Ich musste die oberste Schale ein zweites Mal in die Hand nehmen und an die Nase halten. Die rochen schon so richtig nach Erdbeeren. Wie im Sommer im Erdbeerfeld. Das ist ein verdammt guter Geruch. Voriges Jahr um diese Zeit bin ich in einem anderen Markt in die Erdbeeverköstigung hinein geraten. Zuerst wollte ich überhaupt nicht probieren. Die Frau im weißen Kittel musste sie mir regelrecht aufzwingen. Damals. Und lecker sind die gewesen.

Ob diese in der schönen Plastikschale ebenso lecker sind. Dem Duftaroma nach, ja. Also, gekauft.
Und? Nix und. Das Aroma war besser als der Geschmack.

Advertisements

From → Leben

16 Kommentare
  1. 🙂 Ja wie nennen sie gleich diese verführerischen Erdbeeren in dieser Jahreszeit? Lockvogelangebote..jepp. Sehen super aus und schmecken echt sch…(ich kann mich kaum beherrschen um nicht *scheiße* zu schreiben) schlecht…also.
    Nimm lieber Ananas, sehen zwar nicht so reizend aus, aber schmecken tun sie – garantiert
    Dir einen schönen Montagabend
    Liebe Grüße von Isis..auf dem Weg nach Paris

    • Nach Paris. Die Stadt der Liebe. Letzte Woche hast du noch das „je t’aime-“ gepostet und jetzt sofort nach Paris. Nachtigall, ick hör dir trapsen.
      Viel Spaß in der großen Stadt.
      Liebe Grüße C.H.

  2. Ja wer kauft denn jetzt Erdbeeren … *Koppschüttel*

  3. Nix Erdbeeren, erst wenn die Zeit reif ist 😀

  4. Mhm leider schmeckt im Supermarkt so einiges deutlich schlechter, als es im Laden aussieht…

  5. Wünsche dir einen schönen Tag Gruß. Gislinde

  6. Ist sicher verlockend, doch ich warte lieber noch ein paar Monate.

    LG Bärbel

  7. Im letzten Jahr habe ich mich lange gegen die Früherdbeeren gewehrt und dann bin ich im März doch schwach geworden. Allerdings waren die auch noch richtig lecker! Ich kann das also absolut verstehen. Am Samstag habe ich nämlich auch drauf geschielt. Ahaaaber, ich bin standhaft geblieben 😉

    Liebe Grüße, Emily

    • Wenn der Winter sich zieht, kann man es kaum mehr erwarten. Obwohl die eigentliche Erdbeerzeit noch Monate weg ist.
      Das Auge wurde von den tiefroten, dicken Erdbeeren wie magisch angezogen. Dieses Mal war der Geruch süßer als das Feeling im Mund.
      Liebe Grüße C.H.

Trackbacks & Pingbacks

  1. Nein, das habe ich nicht gemacht. | BOWMORE Darkest

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: