Skip to content

Weißer Mittwoch

27. März 2013

Ganz schön mutig. Bei dem kalten und windigen Tag.

Den heutigen Tag nutzte ich für eine Kontrollfahrt der betreuten Projekte. Nicht, dass ich ernsthafte Probleme erwartet hätte, doch ist es immer von Vorteil, die Projektzustände persönlich in Augenschein zu nehmen. Den Kontakt mit den Projektpartnern über das Telefon hinaus zu halten, scheint mir eine wichtige Kommunikationsmöglichkeit zu sein. Das, was man mit eigenen Augen gesehen hat, kann man als Grundlage der weiteren Vorgehensweise betrachten.

Ohne Terminleerlauf geht so ein Tag ohnehin nicht vorüber. In der Mittagszeit besuchte ich einen Einkaufsmarkt auf der grünen Wiese, ließ mir einen Kaffee bringen und beobachtete die Landschaft. Besser gesagt die Leute in der Landschaft.
Die ganze Glasfront steht einem zur Verfügung. Wenn Alte, Junge, Männlein, Weiblein mit und ohne Einkaufswagen sich vom Auto weg oder zum Auto hin bewegen.

Drei junge Damen waren auch dabei. Fröhlich palavernd liefen sie nebeneinander her, fast wie die glorreichen Sieben in dem gleichnamigen Film, und steuerten auf den Markt zu. Mir fröstelte schon beim ersten Anblick. Keine Hosen, Röcke hatten sie an, den Oberkörper spärlich „eingemummt“, als wären sie gerade auf dem Weg zu einer Party.

Mutig zeigten sie die weißen Beine, weder von der Sonne gebräunt, noch vom Sonnenstudio malträtiert. Ihre vornehme Blässe wirkte auf den Betrachter wohltuend. Kein Verstecken der blassen Haut. Schön.

Advertisements

From → Leben

2 Kommentare
  1. Ist schon schön, Leute zu beobachten, nicht?! Angesichts der Temperaturen wird mir aber schlagartig kalt, wenn ich an „freie“ Beine denke!

    Liebe Grüsse, Emily

    • Ja, das ist ein schöner Zeitvertreib. Mir haben sich auch kurz die Haare gestellt. Aber, die machen das freiwillig.
      Liebe Grüße C.H.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: