Skip to content

Hey, dieser Regen

21. Mai 2013

Macht mir doch glatt die Nacht zu Nichte. Ich sitze schön überdacht auf der Tribüne, warm angezogen, sogar die Zipfelmütze hatte ich im Tornister, ein warmes Sitzkissen unter dem Hintern und was passiert um halb elf? Die brechen ab. Einfach so. Sicher gibt es 170 Gründe dafür. Es war alles korrekt. Das Wetter wird sich wieder beruhigen.

Allerdings, sämtliche Apps der Smartphones drum herum, jedes Smartphone scheint seinen eigenen Vertrag mit einem „Wetterberichtler“ zu haben, meldeten: Keine Änderung bis morgen früh. Da waren die sich alle einig. Meines auch. Man muss ja nicht alles glauben. Hoffnung! Ohne Hoffnung funktioniert das Leben nicht.

Irgendwann waren die Tribünen leer. Die endgültige Unterbrechung meldete irgendwann der Lautsprecher. Also, was nun? Auf der Tribüne dösen? Im Auto schlafen? Nach Hause fahren? Ich entschied mich für das Letztere. Zweieinhalb Stunden bis ins warme Schaukelwasserbett.

Aber nur bis zur Parkplatzausfahrt. Zurück auf einen freien Stellplatz, es gab ja inzwischen genug. Im großen Kofferraum hinein in den Schlafsack, Gott sei Dank muss ich einen von der Firma bereitgestellten Wagen fahren, gegen Gehaltsverzicht natürlich und bis es hell wurde, etwas schlafen. Zumindest tagsüber hat es dann einigermaßen gehalten.

24h2013-_37 [Desktop Auflösung]Mein Schönster mit der komischen Startnummer

24h2013-_04 [Desktop Auflösung]Ausbremsmanöver

24h2013-_21 [Desktop Auflösung]Boxenstopp

24h2013-_40 [Desktop Auflösung]Beste Aussichten

24h2013-_41 [Desktop Auflösung]

Advertisements

From → Motorsport

21 Kommentare
  1. Hey super!
    Mit dem mit der komischen Startnummer würd ich glatt mal fahren wollen 😉

  2. Ich hoffe, dir tun heute nicht die Knochen weh!

    Komme gut in die neue Woche & liebe Grüße, Emily

    • Nur gleich am Morgen. Nach ein paar Metern Fußmarsch war alles wieder in Ordnung.
      Komm du auch gut in die Woche. Diese und die Nächste sind ja etwas kürzer.
      Liebe Grüße C.H.

      • Hauptsache, du hast dich wieder entfaltet 😉 Und ich bin ziemlich froh darüber, dass wir noch zwei kurze Arbeitswochen vor uns haben. Ehrlich!

        • Ich bin schon seit meiner frühen Jugendzeit Schlafsackgeeicht. Das hält das ganze Leben.
          Erst der 3. Oktober ist wieder günstig. Der ist an einem Donnerstag.

          • Und der 30. Mai ja ebenfalls, oder reicht es dir erst einmal?

            • Der ist schon so nahe, den habe ich schon quasi verbraten.
              Freie Tage nehme ich immer gerne mit. Egal wie das Wetter ist.
              Ist bei dir Land unter?

            • Feie Tage sind ein Geschenk!!!
              Ja, gerade ist bei mir wieder Land unter. Ein ständiges Auf und Ab, aber besser so als Langeweile *g

            • Ein ständiges Auf unf Ab macht das stete Leben aus. Leider, muss man hin und wieder sagen.
              Ich weiß überhaupt nicht, wie es wunderbare Menschen hinbekommen, dass sie über Jahrzehnte das Gleiche leben. Da ändert sich nichts mehr.

  3. Das war ja Abenteuer pur!!!

  4. oh – da wäre ich auch mal gern gewesen =)
    Lg

    • So ein 24-h-Rennen bringt’s voll. Das ist Rock am Ring auf eine andere Art und Weise. Nur das Wetter ist genauso.
      Liebe Grüße C.H.

  5. So ein Rennen ist super wünsche dir einen guten Tag,wir haben nur Regen in Köln schlimm im Urlaub war es so schön warm und hier….Gruß Gislinde

    • Bei uns ist auch Regen angesagt. Es soll scheins gerade so weitergehen. Das Frühjahr wird nass.
      Und, hast du den einen oder anderen Strandjungen vernascht?

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: