Skip to content

Geh doch klauen

15. August 2013

Mit einer jungen Kollegin war ich vorgestern unterwegs. Für eine bestimmte Position ist sie heraus gesucht worden und benötigt nun etwas Anschubhilfe, sodass sie in kurzer Zeit alleine laufen kann.

Das Radioprogramm im Auto, in meinem Auto wohlgemerkt, hat ihr nicht gefallen. Ich weiß überhaupt nicht, was gerade gespielt wurde. Ich bin der dauernde Programmumschalter. Kommt im Radio ein Wortbeitrag, schalte ich zur nächsten Station weiter. Irgendwann finde ich Musik!

Ein bestimmtes Programm sollte es sein. Pop. Nur Pop wolle sie hören. Am Besten die Hitparade rauf und runter. In Ordnung! Machen wir! Hören wir die neuesten Lieder und Sounds. Ist auch eine schöne Abwechslung. Die Moderatoren müssen offenbar im Doppelpack auftreten. Alleine schaffen die das nicht.

Der Höhepunkt eines Moderatorendialoges war: „Wenn das nicht klappt, dann geh doch klauen.“ Ich schaute vorwurfsvoll zu Ihr rüber und fragte: „Deswegen?“

Das Pogramm war übrigens öffentlich-rechtlich.

Advertisements

From → Leben

16 Kommentare
  1. Eine andere Generation?
    Um meinem Auto wird das gehört was ich mag!
    Da bin ich rücksichtslos!

  2. Wünsche dir einen schönen Tag aber Klauen nah ja vielleicht viel ihr nichts besseres ein.Grüße lieb Gislinde

  3. Da war bestimmt nur Spaß 😉 wünsch dir einen schönen Donnerstag L.G.Ketstin

    • Ja. Trotzdem ist die Grenze überschritten worden. Solche Pop-Programme hören auch 12-Jährige. Deswegen gehören solche Aussagen da nicht hin.
      LG C.H.

  4. Toll, in so einer Situation fühlt man sich richtig wohl oder? Die Dame hat Humor … 😉

    Liebe Grüße

    Bärbel

  5. Und so kommt es zu einem Diskussionsbedarf. Die Moderatoren heute müssen schon ein wenig provozieren, um junge Leute hinterm Ofen hervor zu locken. Ihr werdet bestimmt noch einen Kompromiss finden! Bestimmt. Also vermutlich …

    Liebe Montagsgrüße, Emily

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: