Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht (Knockin‘ on Heaven’s Door)

28. Februar 2014

Knockin‘ on Heaven’s Door

Mama, nimm dieses Abzeichen von mir.
Ich brauche es nicht mehr.
Es wird dunkel, zu dunkel um etwas zu sehen.
Ich fühle mich als klopfe ich an die Himmelspforte.

Mama, vergrabe meine Waffen.
Ich kann mit ihnen nicht mehr schießen.
Der lange schwarze Schatten senkt sich ab.
Ich fühle mich als klopfe ich an die Himmelspforte.

Advertisements

From → Stehblues

12 Kommentare
  1. Perfekt ausgesucht 🙂

  2. nixe permalink

    Sehr schöner Song…immer wieder gern 😉

  3. Klasse Song, Danke für die Übersetzung und liebe Grüße von der ♥ Pauline ♥

  4. Schönes Wochenende für dich liebe Grüße Gislinde

  5. Eine sehr schöne Version!

  6. och…..schwääääärm….

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: