Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht (MonaLisaTwins – While My Guitar …)

15. August 2014

MonaLisa Twins

.

.

Ich schaue euch alle an und sehe die Liebe, die dort schläft
Während meine Gitarre leise weint
Ich schaue auf den Boden und ich sehe, dass er gefegt werden muss
Während meine Gitarre leise weint

Ich weiß nicht warum dir niemand erzählt hat
Wie man seine Liebe enthüllt
Ich weißt nicht wie jemand dich kontrollierte,
sie kauften und verkauften dich

Ich betrachte die Welt und bemerke, dass sie sich dreht
Während meine Gitarre leise weint
aus jedem Fehler müssen wir bestimmt etwas lernen
Noch immer weint meine Gitarre leise, klar

Ich weiß nicht, wie du abgelenkt warst
du warst auch verdreht
Ich weiß nicht, wie du umgekehrt wurdest
Niemand warnte dich

Ich schaue euch alle an und sehe die Liebe, die dort schläft
Während meine Gitarre leise weint
Schaute, schaute euch alle an,
Während meine Gitarre leise weint…

Augusttermine: MonaLisa-Twins

Advertisements

From → Stehblues

13 Kommentare
  1. Das ist ein schönes Lied,ich wünsche dir einen wunderschönen Freitag und hoffenlich mal ein sonniges Wochenende Mit dem Krankenhaus habe ich vorerst überstanden.Liebe Grüße noch von mir Gislinde

    • Danke, ich wünsche dir auch einen schönen Freitag. Gut, dass du nicht mehr ins Krankenhaus musst.
      Liebe Grüße, Charles

  2. Welch schöne Stimme. Das Video gefällt mir gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes WE 🙂
    Viele bunte Grüße,
    Kerstin

  3. Dir auch noch eine gute Nacht lieber Gruß Gislinde

  4. richtig gut…..l.g.manu

  5. Stark! 🙂

  6. Danke lieber Charles ich wünsche dir eine schöne sonnige Woche lieber Gruß Gislinde

  7. Das Lied weckt längst vergessene Erinnerungen (ein Lied der Beatles von 1968, komponiert von George Harrison und veröffentlicht am 22. November 1968 auf dem sogenannten Weißen Album)

    Unbekannterweie liebe Grüsse von kaschu

    • Die wahren „classic songs“ sind nicht totzukriegen. Schon im Alter von 14, 15 Jahren sind mir die Zwillinge Mona und Lisa auf youtube mit ihren Beatles Cover Songs aufgefallen.
      Ich muss zugeben, dass mir diese Interpretation besser gefällt, als das Original, was ja zugegebenermaßen kaum vorkommt. Allenfalls Natalie Merchant’s „Nowhere Man“ fällt noch in diese Kategorie.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: