Skip to content

Erfreue mich (Please, please me)

14. September 2014

.

Letzte Nacht sagte ich diese Worte zu meinem Mädchen,
ich weiß, dass du es auch noch nicht probiert hast.
Komm schon, komm schon, komm schon, na komm,
bitte erfreue mich, oh ja, so wie ich dich erfreue.

Du brauchst mir nicht zu zeigen, wie man liebt,
warum soll ich immer Liebe sagen?
Komm schon, komm schon, komm schon, na komm,
bitte erfreue mich, oh ja, so wie ich dich erfreue.

Ich will nicht nerven,
doch du weißt, es regnet immer in meinem Herzen.
Ich mache alle diese erfreulichen Dinge mit dir,
es ist schwer, dir alles recht zu machen.

Oh ja, warum machst du mich traurig?
Letzte Nacht sagte ich diese Worte zu meinem Mädchen,
ich weiß, dass du es auch noch nicht probiert hast.
Komm schon, komm schon, komm schon, na komm,
bitte erfreue mich, oh ja, wie ich dich erfreue.

Advertisements

From → Musik

6 Kommentare
  1. Immer wieder hörbar….super 😉 !!

  2. TBW-Pur permalink

    ich war so um die 14 Jahre jung als ich das erstemal bewusst die Beatles hörte und von diesem Moment an bin ich Fan ❤ die beste Boyband aller Zeiten und derer die noch kommen werden ^^

    • Du sagst es. Es gibt keine bessere Gruppe. Wenn ich im Auto keine Lust auf Radiomusik habe, schiebe ich eine Beatles CD in den Schacht.
      Lieber Gruß, Charles

  3. Immer wieder schön wünsche dir einen schönen Dienstag lieber Gruß Gislinde

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: