Skip to content

Zu langes Wochenende

13. Oktober 2014

Wie geht es mir auf den Keks, wenn ich am Montagmorgen nicht einmal einige kurze Sätze fehlerfrei schreiben kann.

Swjr geegter herr … und so weiter und so fort. Keinen Satz, auch wenn er noch so kurz war, habe ich fehlerlos hinbekommen. Fast in jedem zweiten Wort verfehlte ich auf der Tastatur einen oder mehrere Buchstaben.

Sogar die verdammte Shift-Taste hat nicht ordentlich funktioniert. Gedrückt habe ich sie, es aber kamen keine Großbuchstaben auf den Schirm.

Erst nach einer kurzen Pause, so gegen zehn, hatte sich meine Schreibe merklich verbessert.

Advertisements

From → Leben

12 Kommentare
  1. Lag es vielleicht am Allohol? 😀 😀 😀

  2. Lächel** Wie immer das Wochenende daran vielleicht Schuld trägt, dass deine Finger und deine Tastatur sich heute morgen nicht mögen… Ich habe lesen können, was du eigentlich hast schreiben wollen 😉

    Trotzdem schön, dass sich deine beiden, Finger und Tastatur sich wieder vertragen haben und wünsche dir einen schönen Start in den Tag.
    Liebe Grüße
    Heike

    • Das ist schwer zu sagen. Irgendwie war ich wohl noch nicht für die Arbeit vorbereitet,
      Danke, ich wünsche dir auch einen schönen Wochenbeginn.
      Liebe Grüße, Charles

      • Dankeschön 😉 Dann warten wir doch mal beide ab, was uns die Woche noch so bringen mag.

        Ich weiß nur eins 😉 Dass ich jetzt schon mal beginne, mich auf den deinen Beitrag mit dem Freitags- Blues zu freuen 😉 Bis jetzt hast du mit der vorgestellten Musik immer meine Erinnerung und Deja vus geweckt

        LG Heike

  3. Bin ich froh, dass es nicht nur mir so geht *g
    Liebe Grüße, Emily

    • Es ist immer gut, wenn man nicht alleine ist.
      Was muss man auch am frühen Morgen schon mit den Fingern Zielübungen machen, wo uns doch die Werbung gerade klar macht, dass es mit „Okay Google“ vollkommen anders geht, in der Zukunft!
      Liebe Grüße, Charles

  4. Danke lieber Charles auch kein Bier ?Lach..Wünsche dir einen schönen Tag lieber Gruß…

  5. Das Wochenende kann nie laaaang genug sein 😉 L.G.Kerstin

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: