Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht (The Hooters – 500 Miles)

27. Februar 2015

The Hooters – 500 Miles

.

Falls du den Zug verpasst hast, auf dem ich bin,
dann weisst du, dass ich fort bin.
du kannst die Pfeife hundert Meilen weit hören
hundert Meilen
du kannst die Pfeife hundert Meilen weit hören.

Kein Hemd zum anziehen
mein Name ist nichts wert
und das Land, das ich einst liebte, ist nicht mehr mein
Herr, ich bin ein, zwei, drei, vier,
fünfhundert Meilen weit weg von zuhaus.

Hundert Panzer stehen auf dem Platz
ein einzelner Mann steht dort und stoppt sie
eines Tages, bald, wird die Strömung sich ändern
und ich werde frei sein
ich werde frei sein.

Advertisements

From → Stehblues

10 Kommentare
  1. Wie immer..sehr gut ausgewählt!
    Schönes Wochenende lieber Charles!
    lg. Sina

  2. sehr gut….!

  3. super schön und ab ins Wochenende Gruß Kerstin

  4. Wünsche einen schönen Samstag wie immer sehr schön, wünsche dir ein gutes Sonniges Wochenende lieber Gruß Gislinde

  5. nixe permalink

    Traurig… aber schöner Song
    Liebe Grüße

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: