Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht (Pink Floyd (David Gilmour) – Wish you were here)

25. Juni 2016

Pink Floyd (David Gilmour) –  Wish you were here

.

.

So, also denkst du, du kannst Himmel von Hölle unterscheiden,
Blaue Horizonte von Schmerz.
Kannst du ein grünes Feld von einer kalten Stahlschiene unterscheiden?
Ein Lächeln von einem Schleier?
Denkst du, du kannst unterscheiden?

Und haben sie dich dazu gebracht, deine Helden für Gespenster zu tauschen?
Heiße Asche für Bäume?
Heiße Luft für eine kühle Brise?
Schwachen Trost für eine Veränderung?
Und hast du einen Abstecher in ein Kriegsgeschehen für eine Hauptrolle in einem Käfig eingetauscht?

Wie sehr ich mir wünsche, wie sehr ich mir wünsche, dass du hier wärest.
Wir sind bloß zwei verlorene Seelen, die in einem Fischglas schwimmen, Jahr für Jahr
Über den selben alten Boden rennend.
Was haben wir gefunden? Die selben alten Ängste.
Ich wünsche, du wärst hier.

Advertisements

From → Stehblues

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: