Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht (The Commodores – Easy)

20. Januar 2017

The Commodores – Easy

.

.

Es mag vielleicht komisch klingen,
aber ich ertrage den Schmerz nicht
morgen bin ich weg und ich glaube, du weißt,
dass ich für dich alles getan habe, was in meiner Macht stand.

Ich habe gebettelt, gestohlen
und mich lächerlich gemacht, und du weißt das auch
und genau deswegen fühle ich mich jetzt so leicht
und unbeschwert wie ein Sonntagmorgen.

Warum in aller Welt
sollte mich jemand an die Kette legen
ich habe meinen Teil beigetragen,
um so zu werden, wie man mich haben wollte.

Aber wenn das meinerseits
nur auf ein So-tun-als-ob hinausläuft,
dann bin ich nicht glücklich
wirklich nicht.

Und genau deswegen fühle ich mich jetzt so leicht
und unbeschwert wie ein Sonntagmorgen
Ich könnte geradezu abheben
ich will so frei sein, selber zu entscheiden, was für mich richtig ist.

Frei
und zwar für mich allein
frei und unbeschwert wie ein Sonntagmorgen.

Advertisements

From → Stehblues

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: