Skip to content

Stehblues für die Freitagnacht

24. März 2017

.

.

Mittwochmorgen um 5
Als der Tag beginnt
Schließt sie ganz leise die Türe zu ihrem Zimmer
Hinterlässt einen Zettel, von dem sie sich erhofft, dass er mehr aussagt

Sie geht die Stiegen runter zur Küche
Umklammert ihr Taschentuch
Dreht still den Hintertürschlüssel
Tritt nach draußen, sie ist frei

Sie (Den Großteil unseres Lebens haben wir ihr gewidmet)
Verlässt (Opferten den Großteil unseres Lebens)
Ihr Zuhause (Wir gaben ihr alles was man für Geld kaufen konnte)

Sie verlässt ihr Zuhause, nachdem sie dort allein war (Bye-Bye)
Schon seit so vielen Jahren

Vater schnarcht als seine Frau ihren Morgenmantel anzieht
Hebt den Brief auf, der da liegt
Steht allein oben auf der Treppe
Sie bricht zusammen und schluchzt zu ihrem Mann
‚Pappa, unsere Kleine ist fort‘
Warum tut sie uns so etwas Gedankenloses an
wie konnte sie mir das nur antun?

Sie (Wir dachten nie ans uns)
Verlässt (Nicht ein Gedanke an uns)
Ihr Zuhause (Um über die Runden zu kommen haben wir unser ganzes Leben schwer gekämpft)
Sie verlässt ihr Zuhause, nachdem sie dort allein war (Bye-Bye)
Schon seit so vielen Jahren

Freitagmorgen um 9
Ist sie schon weit weg
Wartet auf das Vorstellungsgespräch, das sie vereinbarte
Um einen Mann aus der Autohandelsbranche zu treffen

Sie (Was haben wir getan, dass falsch war?)
Hat (Wir wussten nicht, dass es falsch war)
Spaß (Spaß ist das Einzige, dass man für Geld nicht kaufen kann)
Etwas im Inneren, dass immer verleugnet wurde (Bye-Bye)
Schon seit so vielen Jahren

Sie verlässt ihr Zuhause
Bye-Bye

Advertisements

From → Stehblues

Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: